MARKUS GAUDLITZ

Landwirtschaftliche Produkte und Dienstleistungen, Imkerei                                                                                    

Imkerei.

Wertvoller Honig aus dem mittleren Neckartal und dem Biosphärengebiet der Schwäbischen Alb               

Meine junge Imkerei liegt direkt vor den Toren unserer Landeshauptstadt Stuttgart inmitten herrlicher Streuobstwiesen im mittleren Neckartal.  Dies zählt mitunter zu einem der schönsten Landstriche von Baden-Württemberg. Hier und an 12 weiteren Standorten direkt im mittleren Neckartal, im nahegelegenen Schwarzwald und im Biosphärengebiet der schwäbischen Alb erzeuge ich mit meinen Bienenvölkern feinen und wertvollen regionalen Honig. Nur der Honig aus der Region enthält das wertvolle heimische Pollenspektrum.

       



Imkerei vor Ort  

Die Biene ist heute von vielen Seiten bedroht. Hinzu kommt, dass es immer weniger Imker gibt. Das Problem ist vielfältig: Imkerei ist körperlich anstrengend, arbeits- intensiv und wirft wenig ab.

In der Masse verkaufen die 95% Hobbyimker Ihren Honig unter ihrem tatsächlichen eigenen Herstellungspreis. Dabei wird die eigene Arbeitszeit gar nicht oder weit unter Mindestlohn berechnet. Dadurch subventionieren sie den Honigpreis massiv. Das führt dazu, dass es in Deutschland so gut wie keine Berufsimker gibt und viele Jungimker wieder aufgeben. Die Folge davon ist, dass wir 80% unseres in Deutschland verzehrten Honigs importieren müssen.   

Doch die Imkerei vor Ort ist existenziell für uns Menschen. Die Bienen bestäuben den Großteil aller Pflanzen. Die Bestäubungs- leistung ist 10 bis 143 mal so viel wert, wie der erzeugte Honig. Die Bestäubung die beim Sammeln des Honigs für ein einziges   500 gr. Glas erfolgt, ist somit zwischen 50,- und mehreren Hundert Euro wert. Doch niemand zahlt die Imker für diese existenzielle Leistung. Hier subventionieren die Imker die Gesellschaft mit Milliardenbeträgen jährlich.     

Doch es kommt noch schlimmer: Für die Bestäubung wird nicht bezahlt und dann billiger Importhonig gekauft, anstatt Honig vom Imker vor Ort. Der Importhonig verzerrt den Honigpreis, weil Imker leider meinen, sich an den Billigpreisen messen zu müssen.    Vielen Dank, dass Sie Ihren Honig beim Imker vor Ort zu einem fairen Preis kaufen. Mit diesem Handeln helfen Sie, die Situation der Imkerei in Deutschland zu verbessern.

Jederzeit haben Sie in unserem Onlineshop alle verfügbaren Honige aufgeführt. Ich freuen mich über Ihre Bestellung !